Start Kontakt Sitemap

Arbeitgeber Erzbistum Köln

Etwa 60.000 Menschen beschäftigt die Katholische Kirche im Erzbistum Köln hauptamtlich.

 

Das Generalvikariat ist die zentrale Verwaltung des Erzbistums Köln. Rund 700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind in den unterschiedlichen Fachabteilungen und Einrichtungen tätig. Zu den Aufgaben zählen neben der allgemeinen Verwaltung die Unterstützung der Seelsorge, das Management von Personal und Finanzen sowie in die Bereitstellung von Fachkompetenz und Rahmenkonzepten. > Stellenbörse

Ausbildung, Fort- und Weiterbildung

Für Ihren berufliche Einstieg bieten wir viele Möglichkeiten: Ausbildung, Duales Studium, Trainee oder mit einem Praktikum.  > mehr

 

Auch berufliche Fort- und Weiterbildung wird im Generalvikariat großgeschrieben. Unsere Personalentwicklung unterstützt Sie, um die Passung zwischen Ihnen als Arbeitnehmer und dem Erzbistum als Arbeitgeber stetig weiterzuentwickeln.  > mehr

Work-Life Balance

Das Generalvikariat zeichnet sich aus durch ein angenehmes Arbeitsumfeld mit einer familienbewussten Personalpolitik zur besseren Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Wir möchten die Interessen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und die Ziele des Generalvikariates in eine tragfähige und attraktive Balance bringen.

 

Wir nehmen unsere Verantwortung für Familien wahr und verbessern unsere Arbeitsbedingungen. Bei dieser zukunftsweisenden Aufgabe geht es nicht nur um die familiären Beziehungen zwischen Eltern und Kindern. Einen besonderen Blick haben wir auch auf Mitarbeitende, die besonders gefordert sind, weil sie Angehörige pflegen und betreuen. Die Angebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie im Generalvikariat haben einen hohen Standard und werden weiter ausgebaut.  > mehr

Chancengleichheit

Das Erzbischöfliche Generalvikariat und seine angeschlossenen Einrichtungen bieten Frauen und Männern in Ihrer beruflichen Tätigkeit und Entwicklung gleiche Chancen. Deshalb fordern wir z.B. qualifizierte Frauen in allen Ausschreibungen ab dem Gehobenen Dienst nachdrücklich auf, sich zu bewerben.

Karrieretag Köln am 8. November 2017

Das Erzbistum Köln stellt am Karrieretag Köln die beruflichen Perpektiven in der Katholischen Kirche vor.