Bundesweit – Spendenaufruf – Lateinamerika

12. Dezember 2019 (pek191210-Adveniat/sam)

Essen. Die deutschen Bischöfe rufen am dritten Adventssonntag, dem 15. Dezember, zur Unterstützung der Weihnachtsaktion des Lateinamerika-Hilfswerks Adveniat auf. Sie bitten in ihrem Aufruf, der in allen Gottesdiensten verlesen wird, um eine großzügige Spende bei der Weihnachtskollekte am 24. und 25. Dezember.

Unter dem Motto "Friede! Mit Dir!" stellt Adveniat die Sehnsucht der Menschen in Lateinamerika und der Karibik nach Frieden in den Mittelpunkt. Weltweite Solidarität und verantwortliches Handeln im Alltag seien Grundvoraussetzung dafür, dass alle Menschen in Frieden untereinander und mit der Umwelt leben können, so das Hilfswerk. Für die globalen Entwicklungen trügen auch die Menschen hierzulande Mitverantwortung. Der Klimawandel oder der Futtermittelimport aus Lateinamerika für die hiesige Fleischindustrie seien dafür nur zwei Beispiele. 

Die Adveniat-Aktion ist die Weihnachtsaktion der katholischen Kirche in Deutschland. Sie umfasst eine Reihe von Veranstaltungen, wie beispielsweise Gottesdienste, Benefizkonzerte, Ausstellungen, Diskussionsforen und Vorträge. Adveniat finanziert sich zu 95 Prozent aus Spenden. Im vergangenen Jahr konnten mit mehr als 36 Millionen Euro rund 2.000 Projekte gefördert werden.