Erzbistum Köln – Eine Schule in Kalk für Kalk – Anmeldetermine

18. September 2019 (pek190918-wey)

Köln. Im August 2020 geht es los. Dann können die ersten Kinder an der Grundschule des Bildungscampus ihre ersten Schritte in ihr neues Schülerleben machen. Dabei soll die neue Schule eine Schule „in Kalk und für Kalk“ sein. 

Unterrichtet wird zunächst am Standort „Neuerburgstraße“, wo derzeit Räumlichkeiten in Modulbauweise vorbereitet werden. Wenn die Arbeiten am Hauptstandort an der Christian-Sünner-Str./Ecke Dillenburger Straße abgeschlossen sind, wird die Grundschule dorthin umziehen.

Das Anmeldeverfahren für das kommende Schuljahr startet bereits vor den Herbstferien 2019. Hier eine Übersicht über die Termine:

  • 1. Oktober 2019, 17.30 Uhr: Infoabend für interessierte Eltern mit Schulleiterin Nadine Larisch, ehemaliges Klarissenkloster, Kapellenstraße 53, 51103 Köln-Kalk
  • 7. Oktober 2019, 10-13 Uhr und 14-17 Uhr sowie 8. Oktober 2019, 10-14 Uhr: Anmeldemöglichkeit im Bürgerhaus Kalk, Kalk-Mülheimer Str. 58, 51103 Köln

Um die Organisation zu erleichtern und Wartezeiten zu vermeiden, wird empfohlen, im Vorfeld der Anmeldetage einen konkreten Termin zu vereinbaren. Kontakt: Hedda Gierse, Hedda.Gierse@Erzbistum-Koeln.de, Tel.: 0221 1642 3732. 

Unter www.erzbistum-koeln.de/bildungscampus findet sich neben Informationen zum Ablauf des Anmeldegesprächs auch eine Auflistung der Unterlagen, die für die Anmeldung benötigt werden.